Remse.de
Verschiedenes

Besuchen Sie auch:

- Bioladen Remse
- Feuerwehr Remse

Verfügbarkeit remse.de

optimale Darstellung mit
dem Firefox Browser!

Das Gästebuch von remse.de
» Ins Gästebuch eintragen « | Das Gästebuch hat 38 Einträge

(1) 2 3 4 »

Eintrag Nr. 38 - Fehlende Kiga Seite
Schnuckel schrieb am: 14.02.2014 14:48 Uhr eMail an Schnuckel
Hallo,
ich finde Remse und sein Kiga sehr schön doch leider fehlt mir die passende Homepage dazu um sich etwas über die Häuser zu erkundigen und Neuigkeiten zu erfahren und welche Angestellte es alles gibt .
Würde mich freuen wenn dies umgesetzt werden kann da die Schule auch eine wundervolle Homepage erstellt hat und mann da alles erfahren kann.

Mit besten Dank Schnuckel


Anmerkung des Webmasters: :
Hallo Schnuckl ( :-) ), leider kann ich nichts daran ändern, da ich diese Seite hier remse.de rein privat betreibe. Aber sie entstand damals Ende der 90er Jahre aus genau dem selben Grund, nämlich weil Remse ebenfalls keinen eigenen Internetauftritt hatte. Ich kann das Thema aber gern einmal an entsprechender Stelle anbringen, weiß aber nicht ob sich in naher Zukunft etwas daran ändern wird?! Auf jeden Fall vielen Dank für den Denkanstoß !!! Viele Grüße, Webmaster aXL


Eintrag Nr. 37 - Sächsische Künstlerspiele
Olaf Schütze schrieb am: 19.01.2014 10:19 Uhr eMail an Olaf Schütze
Hallo aus Saalfeld nach Remse, scheint ja eine nette Gemeinde zu sein!
Mein Anliegen ist eine Vorkriegsveranstaltung ( das Jahr ist unbekannt) an einem 2. Pfingstfeiertag, für die im \"Erinnerungskram\" einer Tante meiner Mutter ein original Aushang aufgetaucht ist. Da wurde das Theaterstück \" Der Weibsteufel\" im Gasthof \"Collosseum\" aufgeführt. Die Hauptakteure waren meine Großeltern! Ich hätte gern, wenn möglich, genauere Info`s zu diesem Event.
Bei Interesse Ihrerseits kann ich Ihnen den Aushang auch faxen!
Es wäre schön etwas von Euch zu hören.
MfG Olaf


Anmerkung des Webmasters: :
Vielen Dank für die Infos! ... Sie haben Post :-)


Eintrag Nr. 36 - Mariusz
Mariusz schrieb am: 16.11.2013 14:47 Uhr eMail an Mariusz
Eure Homepage ist \\\"gewachsen\\\" sehr schön, das freut mich für euch.......


Anmerkung des Webmasters: :
Es freut mich ebenfalls für Sie dass es Ihnen gefällt :-)


Eintrag Nr. 35 - -
Jens schrieb am: 08.08.2011 06:26 Uhr eMail an Jens Webseite besuchen
Im großen und ganzen war es wieder ein schönes und gelungenes feuerwehrfest aber ein paar kritikpunkte gibt es:

- Zum einen war uns und vielen anderen besuchern die musik und spieleshow am kindernachmittag zur kaffeezeit im festzelt einfach zu laut. aufgrund des schönen und heißem wetters haben viele das zelt als schattenplatz aufgesucht aber zum aushalten war es dort dieses jahr nicht. sowas geht gar nicht. man hat sein eigenes wort nicht mehr verstanden und der dj, naja...ich weiß nicht ob man die 3 dj nennen kann waren auch nichts wert...
- Weiterhin bin ich mit meinem sohn wie jedes jahr feuerwehrauto mitgefahren aber ich glaube das war dieses jahr das letzte mal. wenn man das ganzen auto voller kinder hat weiß ich nicht ob man mit überhöhter geschwindigkeit durch ortschaften und außerorts fahren muss, achso und in kurven könnte man vielleicht auch mal abbremsen. der name des fahrers ist mir bekannt. darüber haben sich auch mehrere mütter und väter beschwert.

ich bin selber mitglied einer freiwilligen feuerwehr und wir organisieren auch mehrere feste aber sowas wie ich dieses jahr erleben musste! im nächsten jahr gehts sicher wieder besser.


Anmerkung des Webmasters: :
Hallo Jens, zunächst danke für deinen Eintrag und die Kritik, für welche natürlich auch immer Platz hier ist. Ich habe die genannten Kritikpunkte (die mir teilweise auch von anderen Seiten bereits bekannt waren) aufgenommen und werde sie an geeigneter Stelle zur Sprache bringen. Davon abgesehen war es natürlich auch für uns ein schönes und erfolgreiches Fest und wir hoffen, dich und deine Familie auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen?!


Eintrag Nr. 34 - Nostalgie
Dagmar schrieb am: 26.10.2010 15:12 Uhr
Danke fuer diese wunderschoene Seite und die schoenen Bilder. Ich habe meine Kindheit und Jugend in Remse verbracht. Kenne jeden Zentimeter dieses Ortes.Seit 30 Jahren lebe ich in Frankreich.Die groesste Zeit in Paris nun im tiefsten Sueden am Meer, aber Remse ist ein schoener Fleck auf diesen Planeten.
Bei den Bildern kommt Heimweh auf.

Allen Remsern, die mich noch kennen oder nicht, ich wuensche Euch alles Gute weiterhin und weniger Hochwasser.

Dagmar


Anmerkung des Webmasters: :
Vielen lieben Dank an Dich für die Grüße aus Frankreich. Es freut mich immer wieder, wenn ehemalige Remse über das Internet wieder in Ihre alte Heimat zurückkehren können!!


Eintrag Nr. 33 - Frohe Weihnachten
Birgit schrieb am: 21.12.2009 18:31 Uhr
Ich wünsche allen Remsern von hier aus ein frohes Weihnachtsfest, den Kindern einen fleißigen Weihnachtsmann und den Erwachsenen ein paar Inseln der Ruhe in dieser oftmals so stressigen Zeit. Habt einen nicht wörtlich zu nehmenden guten Rutsch in ein fröhliches, gesundes und glückliches neues Jahrzehnt.
Herzliche Grüße auch im Namen meiner Familie aus dem Kreis Borken im Münsterland...


Eintrag Nr. 32 - Klasse
Birgit schrieb am: 03.12.2009 16:38 Uhr eMail an Birgit
Hallo Webmaster!

Habe heute die Remser Seite angeschaut. Ich muß sagen, einfach Klasse, da kann sich manche Stadt ne Scheibe abschneiden. Vor allem die Bildergalerie ist gelungen.
Gefällt mir sehr gut. Schönes Remse.
Mach weiter so. Liebe Grüße von Birgit


Anmerkung des Webmasters: :
Wie immer DANKE für solch nette Worte!!!


Eintrag Nr. 31 - HuHU...^^ xD
Stumpi schrieb am: 07.07.2009 16:27 Uhr
Ein herzliches HALLO an die Gemeinde Remse!!

Eine Frage an den hier wohl oft angesprochenen Webmaster. Ich selber wohne auch hier und das seit ziemlich genau 20 Jahren. Also eingefleischter Remser. Wo ich genau wohne, werde ich hier allerdings nicht preisgeben.

Was ich aber sagen und gleichzeitig fragen will, was wird denn nun aus dem guten ja mittlerweile verlassenen Dorfdisco Colosseum?

Also im Amtsblatt ist der zukünftige Verwendungszweck zwar sehr Dateiliert beschrieben, aber über eine richtige Aussage von Seiten des Bürgermeisters kommt meiner Meinung nach nicht wirklich an.

Die einen sagen: Es geht wieder los mit Immer mal Party, die anderen sagen: Es wird nur für Rentenveranstaltungen genutzt. WAS DENN NUN?

Also liebe Grüße an den Webmaster und an alle Remser.

Euer Stumpi.



Anmerkung des Webmasters: :
Danke für die Nachricht und die Frage. Bevor ich aber hier wieder seitenweise versuche, irgendetwas zu erklären, was ich selbst nicht besser weiß, als wie es schon im Amtsblatt gestanden hat, kann ich da nur raten, doch bitte direkt zum Bürgermeister zu gehen und ihn zu fragen. Soweit ich weiß, hat er wöchentlich Sprechstunde für solche Themen und weiß sicher am besten, was unter einem soziokulturellem Zentrum zu verstehen ist. Somit viele Grüße wie immer vom Webmaster. PS: Deine E-Mail habe ich mal gelöscht, da diese aus deiner kompletten Handynummer besteht!


Eintrag Nr. 30 - fraqqe
Julia schrieb am: 21.04.2009 14:40 Uhr eMail an Julia
Hey,
mein eintrag ist ja immer noch der letzte naja... eigentlich wollte ich nur mal fragen ob jemand weis wo ich miir ne alte karte von remse (so ausm mittelalter) besorgen kann, ich muss in der Schule nähmlich über die Geschichte meines Dorfes schreiben. die Chronik und so hab ich mir schon ausgeliehen, ziemlich lang das ding. Also ich wollte nur mal fragen und noch scheene greeze an die paar Remser oder Besucher die das lesen und natürlich an den Webmaster.

julia


Anmerkung des Webmasters: :
Na vielleicht liest das jemand und kann Dir helfen. Vielleicht wendest Du Dich auch mal an die Gemeindverwaltung Remse, die haben sicher eher mal Infos dazu?! Ach ja, Substantive werden immer noch groß geschrieben :-)


Eintrag Nr. 29 - hmmmm...
Julia schrieb am: 14.02.2009 10:43 Uhr eMail an Julia
Hallo!

Eigentlich finde ich Remse ganz schön, obwohl wahrscheinlich viele Jugendliche die hier leben lieber in eine größere Stadt ziehen wollen. Früher vor 5 Monaten oder so war mir hier viel zu wenig los und ich war genervt von diesem Kaff außerdem fand ich die Leute viel zu alt und unfreundlich. Naja... die Meinung hat sich aber inzwischen geändert, vielleicht finde ich es mittlerweile hier so schön gerade weil es so laaangweilig ist. Natürlich gibt es hier n paar Ecken die ich sch... finde (z.b. Racketenabschussrampe,...) UND AUSSERDEM SOLLTE HIER ETWAS MEHR FÜR DIE UMWELT UND FÜR VEGETARIER GETAN WERDEN. UND FÜR DIE TIERE, DIE SIND MIR SOWISO SYMPATHISCHER ALS DER GROSSTEIL DER REMSER.

Aber was solls... kommen wir zu meiner eigentlichen Frage: was ist eigentlich mit dieser alten Fabrik? Von innen is die bestimmt ganz schön, alte Häuser haben immer so nen Reiz an sich, aber wenn sie niemand mehr braucht sollte sie doch abgerissen werden. Oder man könnte evtl. was Ordentliches draus machen!? Genau wie aus dem Bahnhäusl, das steht, und steht, und steht... dabei könnte man was gaaanz Tolles draus machen!!!

mfg Julia


Anmerkung des Webmasters: :
Hallo Julia, was für ein aufrüttelnder Bericht einer Remser Jugendlichen! Aber natürlich werden auch solche Fragen beantwortet. Da dies aber den Rahmen eines Gästebuches sprengen würde, habe ich Dir eine nette Mail verfasst.


(1) 2 3 4 »

full copyright by a-XL productions © 1999-2015 | all rights reserved | Impressum | Webmaster Login