Remse.de
Verschiedenes
§ Rechtlichess

Besuchen Sie auch:

- Bioladen Remse
- Feuerwehr Remse

Verfügbarkeit remse.de

optimale Darstellung mit
dem Firefox Browser!


(1) 2 3 4 ... 47 »
875 Jahre Remse - Komitee mit 9 Mitgliedern gegründet
Eingetragen von Webmaster An 25.02.2017 16:00:00 (46 mal gelesen)

Am 16.2.2017 fand die 2. Sitzung des Organisationskomitees der 875-Jahrfeier von Remse statt.

Das aus mittlerweile 9 engagierten Bürgern bestehende Komitee wählte Herrn Frank Brückner zum Vorsitzenden.

Als Termin für die Feierlichkeiten wurde sich auf

24. - 26. August 2018

geeinigt und ein erstes Grobkonzept erstellt.

Alle interessierten Bürger der Gemeinde sind aufgerufen, ihre Ideen und Vorstellungen einzubringen. Die Kontaktdaten des Organisationskomitees erfragen Sie bitte bei der Gemeindeverwaltung Remse unter Tel. 03763 - 77 97 80 oder per Mail unter info@remse-mulde.de da ich hier keine privaten Telefonnummern veröffentliche.

(Quelle: Amtsblatt der Gemeinde Remse vom 24. Februar 2017, alle Angaben ohne Gewähr!)

Lebenszeichen - Statement zur Zukunft von Remse.de
Eingetragen von Webmaster An 11.11.2016 13:33:44 (94 mal gelesen)

Etwas erschrocken habe ich heute festgestellt, dass der letzte "News" Eintrag über 1 Jahr her ist. In diesen Zusammenhang habe ich einmal darüber nachgedacht, wie die Zukunft von Remse.de aussehen wird.
In Zeiten des "Social Media" mit Namen wie Facebook, Twitter und Co. hat sich natürlich auch der Umgang mit Webseiten für die meisten Nutzer des Internet grundlegend geändert. Warum erst auf eine Webseite surfen, wenn alle wichtigen Infos, News und Termine doch sowieso schon irgendjemand auf Facebook gepostet hat?! Doch so einfach sehe ich es nicht. Vom tagesaktuellen Geschehen einmal abgesehen findet man auf einer Webseite immer noch und auch in Zukunft langlebigere Informationen wie zum Beispiel hier die Geschichte eines Ortesl, Bilder von längst vergessenen Festen und vieles mehr.
Vor allem freut es mich immer, wenn Emails von ehemaligen Remsern eintrudeln, welche die Seite im Netz gefunden haben und sich freuen, dass man noch etwas aus der alten Heimat mitbekommt. Es waren sogar schon Nachrichten aus dem Ausland dabei von Menschen, die als Flüchtlinge im ehemaligen Pflegeheim gewohnt haben.

Es wird also Remse.de auch in Zukunft geben! Ob ich die Seite vielleicht etwa umbaue, ein frischeres Design spendiere oder was auch immer - wir werden sehen. Nach wie vor wird Remse.de privat finanziert und betrieben! Und natürlich kann sich jeder Besucher per Mail oder Kontaktformular melden, wenn er etwas auf dem Herzen hat. Keine Mail wird ungelesen gelöscht.

In diesem Zusammenhang sei auch an das anstehende Jubiläum unseres Ortes erinnert, welcher 2018 schon 875 Jahre alt wird.

Somit verbleibe ich mit vielen Grüßen an alle treuen Besucher dieser kleinen aber feinen Webseite über unsere Heimat...

Euer Webmaster Axl

Telekom Ausbau erreicht Remse - Umrüstung auf VDSL Technik schreitet voran
Eingetragen von Webmaster An 07.11.2015 17:03:10 (462 mal gelesen)

Jedem wird es aufgefallen sein, der daran vorbei geht oder fährt. Nun hat die Deutsche Telekom auch in Remse die ersten neuen Verteilerkästen aufbauen lassen, in denen die neue VDSL Technik für noch schnelleres Internet eingebaut wird.

Diese werden im gesamten Glauchauer Stadtgebiet inklusive fast aller Ortsteile aufgestellt und sorgen ab April 2016 dann für Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit / Sekunde - die Zukunft des Internet.
Dies wird auch dringend nötig, da in Stoßzeiten an den derzeitigen DSL Anschlüssen so gut wie nichts mehr geht.

der neue Outdoor-DSLAM an der Gemeindeverwaltung
der neue Outdoor-DSLAM an der Gemeindeverwaltung

Kabelgewirr unter den Kästen
Kabelgewirr unter den Kästen

der neue Kasten Am Berg
der neue Kasten Am Berg

Feuerwehr holt Fußball-Pokal - Mannschaft der Remser Wehr belegt 1. Platz beim Nichtaktiventurnier im Fußball
Eingetragen von Webmaster An 13.06.2015 20:51:05 (577 mal gelesen)

Scheinbar wirkten die nagelneuen Trikots, welche man sich extra für dieses Jahr angeschafft hatte, Wunder!? Bei besten Fußballwetter trat natürlich auch die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Remse beim Fußball-Nichtaktiventurnier an.

Wasserleiche identifiziert - Tote war vernisste Frau aus Glauchau
Eingetragen von Webmaster An 11.06.2015 19:58:18 (796 mal gelesen)

Was viele bereits vermuteten, wurde nun traurige Gewissheit. Bei der vor zwei Wochen von der Feuerwehr Remse aus der Mulde geborgenen weiblichen Wasserleiche handelte es sich um die seit Anfang April vermisste ältere Frau aus Glauchau.
Laut Gerichtsmedizin muss davon ausgegangen werden, dass die Frau bereits am Tag ihres Verschwindens verstarb.


full copyright by a-XL productions © 1999-2017 | all rights reserved | Impressum | Webmaster Login